Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Unsere Schule
 

Lesende Schule

„Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten.“  (Aldous Huxley)

 

Die Leseförderung kann nicht früh genug beginnen. Bei uns gibt es regelmäßiges Vorlesen durch:

  • Patenklassen
  • Lesemütter
  • Prominente Vorleser (z.B. Gerold Noerenberg)
  • Autoren
  • und natürlich durch die Lehrkräfte

 

In der Schülerbücherei haben die Kinder täglich in den Pausen die Möglichkeit zur Ausleihe. Viele Kinder nehmen dieses Angebot regelmäßig wahr. Die Ausleihe organisieren unsere „Großen“-die Viertklässler, sehr engagiert und gewissenhaft. Die Bücherei wird ständig erweitert und jetzt findet man auch den „Antolin-Raben“ auf einigen Büchern.

Jede Klasse hat Zugang zum „Antolin-Portal“. Im Computerraum werden die Schüler eingewiesen, um dann auch von zuhause aus durch ein Bücher-Quiz Punkte zu sammeln.

In der Klasse finden sich Lesekisten, um in der Freiarbeit oder der Regenpause schmökern zu können.

Unsere Dritt- und Viertklässler nehmen regelmäßig am ZiSch-Projekt teil. (Zeitung lesen in der Schule)

Außerdem nehmen wir regelmäßig an Vorlesewettbewerben (z.B. Stadtbücherei) teil. 

Und natürlich gibt es in jedem Jahrgang auch noch die Klassenlektüren.